Steuern

Hohe Steuerverluste durch Schwarzarbeit

Als Folge zunehmender Schwarzarbeit entgehen dem schwedischen Staat immer mehr Steuergelder. Laut Presseberichten ergaben Nachforschungen der Finanzbehörden allein bei privaten Arbeitsvermittlern im Raum Stockholm Steuerfehlbeträge von umgerechnet 200 Millionen Euro. Gegen fast 700 Firmen wurde Anzeige wegen Steuerhinterziehung erstattetet. Nach Angaben des Polizeidezernats für Wirtschaftsvergehen wird vor allem gegen Bauunternehmen und Reinigungsfirmen ermittelt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista