Grossrazzia

Stockholmer Polizei beschlagnahmt Schusswaffen und Granaten

Die Stockholmer Polizei hat sechs Männer wegen des Verdachts des Waffenbesitzes festgenommen. Wie eine Sprecherin am Freitag in Stockholm mitteilte, habe die Polizei bereits im Juli Schusswaffen und Granaten in den Wohnungen der Männer in Stockholmer Vororten beschlagnahmt.

Neben Waffen habe die Polizei auch Sprengstoffe sichergestellt, die aus den Balkanländern stammen sollen. ”Es ist beunruhigend, wie leicht man in diesem Teil Europas offenbar an so etwas rankommt”, sagte Polizeisprecher Ulf Göranzon.

Die Verdächtigen seien zwischen 22 und 27 Jahre alt und der Polizei bereits bekannt gewesen, hieß es weiter.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".