Vor allem im August auf schwedischen Tafeln gern gesehen: Krebse
UMWELT

Krebse gefährden Ökosystem

Der gewachsene Krebsbestand im Vättern führt zu Problemen im Ökosystem. Diese Sorge hat Måns Linell, Biologe im Verband zum Schutz des Vättern, geäuβert. Der Krebsbestand müsse begrenzt werden, sagte Linell im Schwedischen Rundfunk. Ein Mittel dafür sei die neuerliche Zulassung der Kleinkrebsfischerei. Mit ihren Scheren tragen die Krebse stark zur Beschädigung der Bodenvegetation in Seen bei.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".