ADOPTION

Trotz Gesetzesänderung bisher keine Adoptionen an homosexuelle Paare

Die Hoffnungen vieler homosexueller Paare in Schweden, ein Kind adoptieren zu können, haben sich bisher nicht erfüllt. Obwohl seit dem Jahre 2003 gleichgeschlechtlichen Paaren gesetzlich erlaubt ist, Adoptiveltern zu werden, konnten bisher keine Kinder vermittelt werden.  Dies meldet die Nachrichtenagentur TT. Das Problem bestehe laut der Behörde für internationale Adoptionsfragen darin, dass es keine Kontakte im Ausland gebe, die Bewerbungen gleichgeschlechtlicher Paare annehme.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".