Die meisten schwedischen Studenten bleiben an heimischen Hochschulen

Nur wenige Schweden studieren im Ausland

Schwedische Studenten wissen zu wenig über die Möglichkeiten, im Ausland zu studieren. So kennen nur 56 Prozent das europäische Austauschprogramm Erasmus. Dies ergibt eine Untersuchung des Meinungsforschungsinstituts Sifo, für die 1000 Studenten befragt worden waren. Im akademischen Jahr 2006/2007 haben lediglich 0,67 Prozent aller schwedischen Studenten an einem Erasmus-Programm teilgenommen. Damit belegt Schweden mit seiner Anzahl von Erasmusstudenten im europäischen Vergleich einen der hinteren Plätze.  

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".