Frauengefängnis Hinseberg

Zahl weiblicher Verbrecher steigt

Immer mehr Frauen werden kriminell. Dies geht aus einer Studie zur Verbrechensentwicklung des Beirates für Kriminalitätsverhütung, Bro, hervor. Im vergangenen Jahr bestand bei jedem zehnten Bedrohungs- oder Gewaltverbrechen Verdacht gegen eine Frau. Die Anzahl ist von 2500 vor zwölf Jahren auf 4700 angestiegen. Dies entspricht einer Steigerung von 86 Prozent. Nach Angaben von Bro, ist die Zahl der von Männern begangenen Verbrechen dagegen nur um 26 Prozent gestiegen. Insgesamt werden trotzdem nach wie vor mehr Verbrechen von Männern begangenen als von Frauen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".