Verheerender Anschlag vor Marriot Hotel Ende September forderte mehr als 50 Tote
Pakistan

Außenministerium und UN bringen Familienangehörige in Sicherheit

Aufgrund der anhaltenden Unruhen in Pakistan sollen Angehörige der schwedischen Außenamtsangestellten sowie des UNO-Personals in den kommenden Tagen evakuiert werden. Das berichtet der Schwedische Rundfunk.

Das Risiko für neuerliche Anschläge wie vor dem Hotel Marriot und der dänischen Botschaft wird als hoch eingeschätzt. Zuvor hatten bereits andere Länder die Angehörigen ihres Botschaftspersonals nach Hause geholt, darunter Großbritannien, die Niederlande, die USA und Australien.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".