Frauenfußball

Umeå gewinnt erneut schwedische Meisterschaft

Mit einem deklassierenden 8:0 gegen Kristianstad hat Umeå IK schon zum vierten Mal in Folge die Schwedische Meisterschaft der Damen für sich entschieden. Umeå kann nun nicht mehr vom Spitzenplatz vertrieben werden.

Königin der Saison war einmal mehr die Brasilianerin Marta, die amtierende Weltfußballerin des Jahres. Wie die Nachrichtenagentur TT meldet, könnte diese Saison allerdings die letzte für Marta sein. Demnach hat Los Angeles Galaxy der 22-Jährigen ein millionenschweres Angebot gemacht. Es könne aber noch dauern, bis eine Entscheidung falle, so Marta gegenüber TT. Sie fühle keinerlei Druck, sich schnell entscheiden zu müssen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".