Malerei

Samischer Künstler Lars Pirak gestorben

Der berühmte samische Maler Lars Pirak ist gestorben. Er galt vielen als lebende Legende und machte sich weltweit einen Namen als Erneuerer des samischen Handwerks und der samischen Kunst überhaupt.

Obwohl Pirak ein vielseitiger Künstler war, verbinden die meisten seine Darstellung des Rentiers und der Rentierzüchter mit ihm. Seine Werke sind in Museen überall auf der Welt zu finden. In Schweden sind wohl seine Gestaltungen der Samischen Volkshochschule in Jokkmokk sowie des Rathauses in Piteå am berühmtesten. Pirak wurde 76 Jahre alt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".