Finanzmärkte

Stockholmer Börse im Sturzflug

Nur eine Stunde nach Handelsbeginn ist auch die Stockholmer Börse um gut sieben Prozent abgestürzt. Zuvor waren bereits die Märkte an den asiatischen Börsen eingebrochen, auch die Londoner Börse zeigte sich vom britischen Krisenpaket unberührt und startete im Minus. Die Frankfurter Börse fiel kurz nach Öffnung um fünf Prozent.

Am stärksten betroffen sind die schwedischen Bankenaktien. Die ohnehin heftig gebeutelte Swedbank-Aktie stürzte um zehn Prozentpunkte ab.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".