Autoindustrie

Saab rückläufig in Europa

Die Verkaufszahlen des Pkw-Herstellers Saab sind auf dem europäischen Markt um fast 17 Prozent zurückgegangen. Das zeigt jüngste Statistik des Mutterkonzerns General Motors. Das Unternehmen stünde angesichts der globalen wirtschaftlichen Krise vor einer ganzen Serie Herausforderungen, schreibt General Motors Europa in einer Pressemitteilung. Es bedürfe der Hilfe von Seiten der Politik, um die Situation in den Griff zu bekommen. So müsse die Wirtschaft angekurbelt, die Kreditkrise gelindert und das Vertrauen der Konsumenten wieder hergestellt werden, heißt es in dem Schreiben weiter.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista