Skandalszenen beim Stockholmer Derby am 25. August 2008 zwischen AIK und Hammarby im Råsunda-Stadion in Solna. Das Spiel wurde nach 82 Minuten unterbrochen. Spielstand 2-1 für AIK nachdem Hammarby-Fans den Torhüter von AIK mit Raketen beschossen hatten.
Gewaltprävention

Gesetz gegen Stadien-Gewalt vorverlegt

Die schwedische Regierung beschleunigt das neue Gesetz zur Vorbeugung von Gewalt in Sportstadien. Die großen Sportverbände haben auf eine baldige Einführung gedrängt. Grund der Maßnahmen ist die zunehmende Randale bei Sportveranstaltungen.

Fanatische Anhänger, die Spieler der gegnerischen Mannschaft mit Feuerwerkskörpern bewerfen, Prügeleien, Fans die das Spielfeld stürmen, so wie in diesem Beispiel am 25. August 2008 beim Stockholmer Stadtderby zwischen den Vereinen Hammarby und AIK. Vorkommnisse wie diese sollen mit der neuen Gesetzgebung so bald wie möglich unterbunden werden, das heißt ab 1. April 2009.

Ab dann können nicht nur die Sportvereine selbst, sondern auch die Polizei Anträge auf Einlassverbot für Randalierer in bestimmte Stadien stellen, und mehr Rowdies unter den Fans als bisher werden ausgeschlossen. So die Erwartung.

Die Staatsanwaltschaft erhält die Möglichkeit schnell mehrwöchige Zutrittsverbote zu verhängen.

Die Polizei wird Störenfriede bis zu sechs Stunden lang zu Verhören festhalten können.

Gefängnisstrafen
Außerdem schlägt die Regierung Gefängnisstrafen bis zu sechs Monaten für Zuschauer vor, die Feuerwerkskörper und ähnliches zu Sportereignissen schmuggeln. Das Spielfeld zu stürmen, kann ebenfalls mit maximal sechs Monaten Gefängnis geahndet werden.

Der Schwedische Sportbund, die Eishockey-, Fußball- und Bandyverbände drängen auf eine beschleunigte Behandlung der gesetzlichen Verschärfung. Bevor es im Parlament zur Abstimmung kommt, nehmen zunächst die Richter des Gesetzgebungsrates zu den Vorschlägen Stellung.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".