Auf dem Vormarsch: Wolf

Mehr Wölfe in Schweden

Die Wolfspopulation in Schweden nimmt stark zu. Nach Behördenangaben leben in Schweden derzeit zwischen 230 und 250 Wölfe. Im Vorjahr waren es noch 190. Der Anstieg ist unter anderem auf die Geburt vieler Jungtiere im Frühjahr zurückzuführen. Die Reichstagsvorgabe aus dem Jahr 2001, wonach die Wolfspopulation auf 200 Tiere anwachsen soll, sei also bereits überboten, schreibt die Tageszeitung Nya Wermlands-Tidningen. Laut Reichstagsbeschluss soll über die Zukunft des Wolfsstammes neu beraten werden, wenn das Ziel von 2001 erreicht ist. Nach Angaben des Umweltministeriums befindet sich ein solcher Beschluss aber noch nicht in Vorbereitung.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".