Deutliche Worte von Finanzminister Anders Borg
Finanzkrise

Borg ermahnt Banken zu mehr Verantwortung

Der schwedische Finanzminister Anders Borg hat die schwedischen Banken und Kreditinstitute scharf angegriffen und zu mehr Verantwortung aufgerufen. Wie die Nachrichtenagentur TT berichtet, sagte Borg, alle Banken und Kreditinstitute müssten sich an dem Stabilitätsplan beteiligen, den die Regierung eingesetzt habe. Wenn die Banken stattdessen abwarteten, um die Bonusse der Führungsetage zu sichern, so müssten an ihrer Stelle die Kunden bezahlen:

„Wir meinen, dass die Banken ihre Verantwortung übernehmen müssen. Wir haben Garantien geschaffen, und die Banken müssen deutlich machen, dass sie sich beteiligen.  Dass die Millionenbonusse einzelner Personen verhindern sollten, dass wir Ordnung schaffen können, halte ich für unangemessen.“

Mit Blick auf die krisengeschüttelte Investmentbank Carnegie mahnte Borg, dass die Aktionäre Verantwortung übernehmen müssten und nicht der Steuerzahler.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".