Beliebt bei Schmugglern: Öresundbrücke (Foto: Scanpix)
ALKOHOLSCHMUGGEL

Verstärkte Kontrollen auf Alkoholschmuggel

Mit Blick auf die zu erwartenden Halloween-Feiern am Wochenende hat die Polizei in Skåne die Anstrengungen zur Festnahme von Alkoholschmugglern verstärkt. Das berichtet die Tageszeitung Helsingborgs Dagblad.

Insbesondere konzentriert man sich demnach auf LKWs, die unzulässig groβe Mengen Schnaps und Bier von Deutschland über Dänemark nach Schweden bringen wollen. An der Öresundbrücke zwischen Dänemark und Schweden seien am Donnerstag zehn LKW-Fahrer festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Einige Fahrzeuge seien mit bis zu 500 Kilogramm Überlast gefahren.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".