Verbraucherverhalten

Normalbenzin verdrängt Öko-Treibstoff Ethanol

Aufgrund der fallenden Benzinpreise hat sich in Schweden der Verkauf von Ethanol an vielen Tankstellen fast halbiert. Das berichtet das Schwedische Fernsehen.

Aufgrund des Verfalls des Rohölpreises an den internationalen Rohstoffmärkten haben führende Treibstoffunternehmen den Preis für den Liter Normalbenzin auf umgerechnet 95 Eurocent gesenkt. Somit ist Benzin in Schweden günstiger als Ethanol und so billig wie zuletzt im Februar 2005. Immer mehr Verbraucher tanken deshalb Benzin anstelle des Öko-Treibstoffs Ethanol.

Schweden gehört zu den Industrieländern mit dem höchsten Ethanolverbrauch. Gefördert wird der Verbrauch mit steuerlichen Vergünstigungen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".