Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på https://kundo.se/org/sverigesradio/
Oh Tannenbaum

Energie-Quelle Weihnachtsbaum

Шведские рождественские ёлки
Gerade eben waren sie noch ein begehrtes Weihnachtsrequisit.. Foto: Scanpix Archiv

Ausrangierte Weihnachtsbäume werden bei weitem noch nicht ausreichend als Energielieferanten genutzt. Wie der Schwedische Rundfunk berichtet, könnten die rund drei Millionen Weihnachtsbäume, die die schwedischen Haushalte dieser Tage entsorgen, ein ganzes Jahr lang die Wärmeversorgung von 1 200 Einfamilienhäusern sichern.

Insbesondere die Nadeln sind Energieträger.

Die meisten Wärmekraftwerke lehnen es jedoch ab, Zweige mit Nadeln zu verbrennen. „Hier müssen die Wärmekraftwerke umdenken. Die nadeln enthalten eine Menge Energie, die nun verloren geht“, sagte Bengt Nilsson, Energie-Experte an der Universität Växjö.

Infolge des hohen Nährstoffgehalts der Nadeln war in den 1980-er Jahren beschlossen worden, Zweige und Baumkronen zu verbrennen, die Nadeln jedoch im Wald zu belassen. Künftig müsse man vor allem das Energiepotenzial der Nadeln nutzen und dem Wald die Nährstoffe in Form von Asche zuführen, erläuterte Nilsson eine Veränderung der Vorgehensweise.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".