Identitätsprobleme

Trotz Asyl kein Ausweis

Hunderte Flüchtlinge, die in Schweden Asyl erhalten haben, bekommen trotzdem keine Ausweispapiere. Reporter des Schwedischen Rundfunks stellten fest, dass Personen, die ohne Papiere ins Land kamen und ihre Identität nicht zweifelsfrei nachweisen können, auch keinen schwedischen Ausweis erhalten.

Deshalb sind sie nicht geschäftsfähig, obwohl ihnen die Behörden die in Schweden übliche zehnziffrige Personennummer zugeteilt haben. In manchen Fällen scheitert eine Arbeitsaufnahme daran, dass der Lohn nicht überwiesen werden kann, weil der Arbeitnehmer ohne gültigen Ausweis kein Bankkonto eröffnen darf.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista