Prozess um Hamas-Unterstützung

Unter starken Sicherheitsvorkehrungen hat vor dem Amtsgericht Malmö ein Prozess gegen einen in Schweden ansässigen Palästinenser begonnen. Er ist angeklagt, die von der Europäischen Union als terroristisch eingestufte Palästinenser-Organisation Hamas unterstützt zu haben.

Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, umgerechnet 400 000 Euro gesammelt und an eine Hamas-Deckorganisation überwiesen zu haben. Der Angeklagte macht geltend, die Mittel seien für die Unterstützung von Kindern und Bedürftigen im Gaza-Streifen bestimmt gewesen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".