Risse an Brücke

Zugverkehr stundenlang gestoppt

Der Bahnverkehr zwischen Stockholm und den südlichen Landesteilen war am Dienstag für mehrere Stunden unterbrochen. Der Grund: Prüfingenieure hatten im Vorort Älvsjö Risse im Beton einer Bahnhofsbrücke entdeckt. Nach ausführlicher Begutachtung wurde der Verkehr am späten Abend wieder freigegeben.

In letzter Zeit häufen sich Schadensmeldungen an überalterten Brückenkonstruktionen, und Sanierungsarbeiten sind im Gange. Einige Brücken sollen abgerissen und völlig ersetzt werden.

Our journalism is based on credibility and impartiality. Swedish Radio is independent and not affiliated to any political, religious, financial, public or private interests.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".