Passwesen

Schwedenpässe künftig mit Fingerabdruck

Schwedische Pässe sollen künftig auch den Fingerabdruck des Inhabers enthalten. Diese von der Regierung geplante Änderung soll vom Sommer an gelten. In Stockholm wurde mitgeteilt, die Fingerabdrücke würden digital im Chip des Passes gespeichert und könnten so bei Grenzkontrollen mit Hilfe von Lesegeräten mit denen der Passinhaber verglichen werden. Eine Speicherung außerhalb des Passes selbst sei nicht geplant, wurde betont.

Our journalism is based on credibility and impartiality. Swedish Radio is independent and not affiliated to any political, religious, financial, public or private interests.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".