Strassenverkehr

Brummis und Taxis fahren zu schnell

Berufskraftfahrer in Schweden fahren zu schnell. Im vorigen Jahr durchgeführte Messungen der Straßenbehörde belegen, dass nur 34 Prozent von Schwedens LKW-Fahrern sich an das Tempolimit 50 Stundenkilomenter halten, auf Straßen mit Tempo 90 sind es 43 Prozent. Weit mehr als die Hälfte der LKWs fährt also zu schell. Bei den Taxifahrern halten sich 40 Prozent an Tempo 50 und 54 Prozent an Tempo 90.
Die Angaben stützen sich aus 17 000 Messungen an 185 Stellen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".