ENERGIE

Neuer Windkraft-Park in Piteå

In Nordschweden, westlich von Piteå, wird derzeit Europas größter Windkraftpark gebaut. Auf den Hügeln der Gegend Markbygden sollen demnach 1101 Windkrafträder jährlich bis zu 12 Terrawattstunden Strom produzieren. 

Das entspricht 8 Prozent des gesamtschwedischen Energiebedarfs oder der Menge an Strom, die die Wasserkraftwerke am Fluss Lule Älv produzieren. Die Provinzialregierung hat dem Bau bereits zugestimmt. Wie Nordschweden-Korrespondentin Katja Güth berichtet, wurde die Nachricht von dem geplanten Groβprojekt mit gemischten Gefühlen aufgenommen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".