Steuern

Letzter Termin für die Steuererklärung

Montag der 4. Mai ist in diesem Jahr der Stichtag für die Abgabe von Steuererklärungen für 2008. Verspätetes Eingereichen wird mit Bußgeld geahndet. Für die ersten drei Monate stellt das Finanzamt umgerechnet 100 Euro in Rechnung, für fünf Monate 200 Euro und danach 300 Euro.

Die Abgabe der Steuererklärung ist in den letzten Jahren wesentlich einfacher geworden. In diesem Jahr können auch Besitzer forst- oder landwirtschaftlich genutzter Grundstücke ihre Steuererklärung elektronisch einreichen - per Internet, Telefon oder SMS. Die Behörden erwarten, dass diesmal rund vier Millionen Steuerzahler den digitalen Weg wählen. Wer seine Steuererklärung elektronisch macht, kann schon vor Mittsommer mit einer Rückzahlung rechnen, teilt die Steuerbehörde mit.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".