Fritidshus. Foto: Svensk Fastighetsförmedling Mariestad/Scanpix.
Wohnen ist in Schweden nicht billig (Foto: Svensk Fastighetsförmedling/Scanpix)
Darlehen

Wohnungskredite nehmen zu

Trotz der Wirtschaftskrise nehmen die Schweden wieder mehr Kredite für die Wohnraumfinanzierung auf. Dies geht aus aktuellen Untersuchungen der Bankenvereinigung hervor.

Demnach lag die totale Summe der Kredite im ersten Quartal 2009 neun Prozent über dem Betrag im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres. Im zweiten Halbjahr 2008 war infolge der Krise zunächst ein deutlicher Rückgang der Kreditaufnahme zu verzeichnen gewesen. Der Chefökonom der Bankenvereinigung, Johan Hansing, verwies gegenüber der Nachrichtenagentur TT als Begründung für den Wiederanstieg auf das ”historisch niedrige Zinsniveau”.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".