Das Amt für Seuchenschutz hat den ersten Fall bestätigt
SCHWEINEGRIPPE

Schweinegrippe: Erster Fall in Schweden

In Schweden ist jetzt der erste Fall von Schweinegrippe bestätigt worden. Wie das Amt für Seuchenschutz mitteilte, handelt es sich um eine 50-jährige Frau aus Stockholm, bei der man bereits vor einigen Tagen die Krankheit vermutet hatte.

Die Frau hatte sich vermutlich bei einem Aufenthalt in den USA angesteckt, hatte anschlieβend geringfügige Grippesymptome aufgewiesen und ist mittlerweile wieder genesen. Die Auswertung der Proben sei kompliziert gewesen, hieβ es von Seiten des Amtes. Die Familie der Frau sei mit vorbeugender Medizin versorgt worden. Kein Familienmitglied weise jedoch einschlägige Symptome auf, daher bestehe derzeit auch keine Ansteckungsgefahr. Die Familienmitglieder sind angewiesen worden, beim Auftreten von Symptomen Kontakt mit dem Gesundheitswesen aufzunehmen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".