Schlag gegen Kinderpornoring

Die Polizei in Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland hat einen Kinderpornoring ausgehoben. In einer konzertierten Aktion schlugen Ermittler in den vier Ländern am Dienstagmorgen an 80 Orten zu.

Allein in Schweden wurden 20 Personen wegen des Verdachts auf Vertreibung kinderpornografischen Materials verhört. Laut dem schwedischen Landeskriminalamt waren die betreffenden Personen bereits über einen längeren Zeitraum observiert worden.