Filesharing

Illegale Datenübertragung wieder im Kommen

Das Filesharing nimmt wieder zu. Nachdem die illegale Weitergabe von urheberrechtlich geschützten Daten im Internet nach Einführung des so genannten Ipred-Gesetzes am 1. April zunächst drastisch zurückgegangen war, hat die Menge der überführten Daten jetzt wieder das Niveau von Januar erreicht. Das teilt die Stiftung Netnode mit, die den schwedischen Internetverkehr an sechs Internetknotenpunkten in Schweden misst. Experten vermuten, dass die Tatsache, dass bisher kein illegaler Filesharer dingfest gemacht werden konnte, den Menschen die Angst vor dem erwischt werden genommen hat.