Kindesmörderin wird nach Deutschland überführt

Die deutsche Staatsbürgerin Christine Schürrer, die in Schweden wegen des Mordes an zwei kleinen Kindern zu lebenslanger Haft verurteilt worden ist, soll in ein deutsches Gefängnis überführt werden. Das schreibt die Nachrichtenagentur TT unter Berufung auf die Tageszeitungen Aftonbladet und Vestmanlands Läns Tidning. Den Zeitungsberichten zufolge haben Staatsanwaltschaft und Strafvollzug grünes Licht für eine Überführung nach Deutschland gegeben. Schürrer hatte im März vergangenen Jahres im schwedischen Arboga zwei Kinder mit einem Hammer erschlagen und versucht, die Mutter der Kinder zu töten.