Somalischer Justizminister erörtert Teilnahme von Schweden-Somaliern an Kämpfen

Der somalische Justizminister Abdirahman Janaqoo befindet sich zu Gesprächen mit schwedischen Regierungsvertretern in Stockholm. Janaqoo diskutiert, wie man junge Schweden somalischer Herkunft an Kämpfen gegen somalische Regierungstruppen hindern kann.

Nach Angaben des somalischen Justizministers ist sichergestellt, dass mindestens zehn junge Männer aus Schweden an bewaffneten Auseinandersetzungen in Somalia teilgenommen haben. Mehrere sind dabei getötet worden.

Weitere Artikel bei Radio Schweden zu diesem Thema: