Pride-Festival beginnt

In Stockholm haben am Vormittag die Feierlichkeiten des Pride-Festivals begonnen. Mit einer Kuss-Demonstration auf dem Innenstadtplatz Sergels Torg gaben die Teilnehmer den Startschuss zum jährlichen Festival von Schwulen, Lesben und Transsexuellen.

Thema der Veranstaltungen in diesem Jahr ist „Hetero“. In Seminaren und Diskussionsrunden soll erörtert werden, wie Heteronormen die freie Entfaltung Homosexueller im Alltag einschränken. Höhepunkt des Pride-Festivals ist die Abschlussparade durch die Stockholmer Innenstadt am kommenden Samstag.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".