Der entscheidende Moment gegen Ungarn.
Fussball-WM-Qualifizierung

Malta nächstes Zwischenziel

Nach dem Tor in letzter Sekunde im Spiel gegen Ungarn am vergangenen Samstag hat Schweden nach wie vor eine Chance auf Qualifizierung zur Fußball-WM in Südafrika.

Nur drei Sekunden vor Abpfiff gelang es Stürmer Zlatan Ibrahimovic, den Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Damit ist die WM 2010 wieder in erreichbare Nähe gerückt. Voraussetzung ist allerdings, dass Schwede die drei nächsten Spiele gewinnt. Die schwedische Nationalelf ist bereits nach Malta gereist, wo man sich eingehend auf das Spiel am kommenden Mittwoch vorbereitet.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".