Bald Geld aus Europa?
Saab-Krise

Saab darf auf EIB-Kredit hoffen

Die Europäische Investitionsbank EIB wird den Kreditantrag des schwedischen Automobilherstellers Saab offenbar am 21. Oktober bearbeiten. Saab hatte einen Kredit von umgerechnet rund 400 Millionen Euro beantragt.

Die Bewilligung ist eine der Voraussetzungen, damit der Sportwagenhersteller Koenigsegg Saab übernehmen kann. Laut Angaben der Nachrichtenagentur TT deutet vieles auf eine Bewilligung des Kredites hin.

Unterdessen sinken die Verkaufszahlen von Saab weiter dramatisch. Im September hat der Absatz im Vergleich zum Vorjahr um knapp 62 Prozent abgenommen. Weltweit hat Saab im September 2246 Autos verkauft. Volvo hat dagegen mit 22.776 verkauften Autos um 8,1 Prozent zulegen können. Grund des Erfolges ist vor allem die gute Nachfrage nach dem kompakten SUV vom Typ XC 60, der vor allem in Deutschland nachgefragt wurde.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".