Biljana Plavsic
Balkan-Krieg

Plavsic wird freigelassen

Update 10:38

Die ehemalige bosnienserbische Präsidentin Biljana Plavsic, die in Schweden eine elfjährige Strafe wegen Kriegsverbrechen verbüßt, kommt am nächsten Dienstag frei. Das teilte die schwedische Regierung mit. Die 80-Jährige wurde 2003 vom Kriegsverbrechertribunal im Haag verurteilt und verbüßt ihre Strafe auf eigenen Wunsch in Schweden. Nachdem sie Zwei-Drittel ihrer Strafe abgesessen hat, kann sie wegen guter Führung entlassen werden.

Das Kriegsverbrechtribunal in Den Haag hatte Plavsic für schuldig befunden, im Balkankrieg Anfang der 1990er-Jahre Massenmorde an bonischen Muslimen und Kroaten gutgeheißen zu haben.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".