Erfolg für Fußball-Damen

Die schwedische Damenfußball-Nationalmannschaft ist der Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Deutschland 2011 ein Stück nähergerückt. Das Qualifikationsspiel gegen Belgien am Mittwochabend entschied das schwedische Team mit 4 - 1 für sich. Für die Tore standen Caroline Seger mit zwei Treffern sowie Jessica Landström und Sara Lindén mit jeweils einem Tor. Mit insgesamt neun Punkten nach drei Spielen führt Schweden nun seine Gruppe an. 

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista