Ende der 1990er-Jahre war Skyways Schwedens größter Anbieter von Inlandsflügen
Wirtschaftskrise

Kostenpunkt: 1 Krone

Die schwedische Inlands-
fluggesellschaft Skyways befindet sich in finanziellen Schwierigkeiten. Daher verkauft die bisherige Eigentümerfamilie das Unternehmen für eine symbolische Schwedenkrone an den Geschäftsführer, Lars-Åke Bertilsson.
Das Unternehmen hat rund 200 Mitarbeiter, darunter etwa 50 Piloten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".