EU-Indien-Gipfel

Klimaschutz auf der Tagesordnung

Das Thema Klimaschutz steht ganz oben auf der Tagesordnung des EU-Indien-Gipfels, der am Freitag begonnen hat.

EU-Ratsvorsitzender, Schwedens Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt kommt dazu in Neu-Delhi mit dem indischen Premierminister Manmohan Singh zusammen.

Vor dem Weltklimagipfel in Kopenhagen im Dezember lotet Reinfeldt die Möglichkeiten für ein weltweit bindendes Klimaschutzabkommen aus. Indien weigert sich bislang, konkrete Zusagen über eine Reduzierung seiner Treibhausgase zu treffen und verlangt zunächst finanzielle und technische Unterstützung aus den westlichen Industriestaaten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista