Hörerzahlen

Schwedischer Rundfunk legt zu

Der Schwedische Rundfunk legt in der Gunst der Hörer wieder zu. Wie Zahlen des Meinungsforschungsinstituts Sifo zeigen, schaltet fast die Hälfte der Bevölkerung täglich den Schwedischen Rundfunk ein.

Der Zuwachs fällt am größten beim Informationskanal P1 aus. Beliebtester Kanal bleibt aber weiterhin P4 mit seinen regionalen und landesweiten Sendungen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".