Das offizielle Logo
Deregulierung

Erste Apotheken privatisiert

Ein halbes Jahr nach der Abwicklung des staatlichen Apothekenmonopols sind die ersten 500 Apotheken an private Betreiber verkauft worden. Wie die für die Privatisierung zuständige Behörde am Montag mitteilte, übernehmen vier private Unternehmen die Apotheken zu einem noch nicht festgelegten Zeitpunkt.

Der Kaufpreis für die 500 Filialen beträgt umgerechnet annähernd 550 Millionen Euro. Damit befindet sich noch rund die Hälfte aller Apotheken in staatlichem Besitz. Sämtliche staatlich anerkannten Apotheken in Schweden werden künftig an einem speziellen Symbol zu erkennen sein.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".