Nordische Filmtage

Preis für schwedischen Film

Der schwedische Film „Det enda rationella“ (deutsch: „Das einzig Rationelle“) hat den Hauptpreis bei den Nordischen Filmtagen in Lübeck gewonnen. Unter insgesamt 17 Spielfilmen wurde Jörgen Bergmarks Film für seine „überraschend ehrliche und konsequente Art“ geehrt, ein Beziehungsdrama zu schildern. Es war das erste Mal seit fünf Jahren, dass eine schwedische Produktion in Lübeck gewürdigt wurde. Der NDR Award ist mit 12.500 Euro dotiert.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".