EU-Ratspräsidentschaft

Sondergipfel am 19. November

Schwedens Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt hat in seiner Eigenschaft als Ratspräsident der EU für den 19. November zu einem Sondergipfel nach Brüssel eingeladen. Absicht ist, die drei Führungskräfte zu ernennen, die nach Inkrafttreten des Lissabonvertrages die Union leiten sollen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".