Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på https://kundo.se/org/sverigesradio/
Wintersport

Kunstschnee-Loipe auf Gotland

Publicerat tisdag 29 december 2009 kl 09.24
In der Nähe von Svajdestugan wird ein Trimmpfad zur Kunstschnee-Loipe umgebaut. Auf dem Bild allerdings noch Naturschnee.

Die Ostseeinsel Gotland ist bisher nicht gerade für Wintersportangebote bekannt. Vielleicht kann eine Kunstschnee-Loipe die Tourismussaison auf die Wintermonate ausdehnen. Wenn nicht, dann freut sich immerhin die Ortsbevölkerung.

„Neben der Loipe werden eine Menge Rohre zu sehen sein, die an verschiedenen Stellen mit einem Wasserhahn und einer Steckdose versehen sind. Irgendwo wird eine Pumpe stehen und zwei transportable Schneekanonen werden an verschiedenen Stellen im Wald ihren Schnee ausspucken. Mehr wird nicht zu sehen sein.“ Lars Wärmefors von der Firma Areco aus Österssund in Nordschweden ist nach Gotland gereist, um sich den Trimmpfad anzuschauen, der in die Loipe verwandelt werden soll. Sein Unternehmen hat mit Kunstschneeanlagen viel Erfahrung, nicht zuletzt aus den nordschwedischen Skigebieten.

Hohe Luftfeuchtigkeit
Eine Loipe auf einer Insel mitten in der Ostsee stellt jedoch neue Anforderungen, erklärt Niklas Kallemark, der die Ausschreibung für die Gemeinde Gotland gemacht hat und das Projekt betreut: „Normalerweise ist eine Temperatur von minus 2 Grad Celsius nötig, um Kunstschnee zu machen. Voraussetzung ist die richtige Kombination von Kälte und Luftfeuchtigkeit. Unsere Ausgangslage auf einer Insel mitten im Meer ist da etwas schlechter, weil die Luftfeuchtigkeit hoch ist. Hier sind etwa 3 bis 4 Minusgrade nötig.“ Diese Temperaturen sind aber erfahrungsgemäß auf Gotland im Winter ohne weiteres zu erreichen. Naturschnee hingegen ist dünn gesät, daher freuen sich die beiden ortsansässigen Langlaufclubs sehr, dass ab Januar ihr Wintersport planbar wird. Stefan Persson gehört dazu: „Jetzt können wir uns zum Beispiel frühzeitig für den Wasalauf anmelden, wir können Skiunterricht für Kinder und Jugendliche anbieten, ja, man muss einfach nicht mehr warten, ob Schnee fällt oder nicht, (was ja auf Gotland keine Selbstverständlichkeit ist).“

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".