Stockholm feierte Nobelpreisträger

Mit dem feierlichen Nobelbankett erlebte Stockholm am Donnerstagabend seinen gesellschaftlichen Höhepunkt. Zuvor hatten die Nobelpreisträger für Medizin, Chemie, Physik, Literatur und Wirtschaft im Konzerthaus ihre Preise aus der Hand von König Carl XVI. Gustaf erhalten.

Beim anschließenden Festbankett im Stockholmer Stadshuset waren Würdenträger und Prominente geladen.

Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller hielt eine Dankesrede. Kronprinzessin Victoria musste ohne ihren Verlobten Daniel Westling auskommen, der der Veranstaltung fernblieb, um sich nach seiner Nierentransplantation keinem Risiko auszusetzen.

Die Kronprinzessin konnte sich damit trösten, dass ihre Robe von den Journalisten der Tageszeitung Svenska Dagbladet zur schönsten des Abends auserkoren wurde.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista