Das Modell C8 Aileron von Spyker.
Saab-Verkauf

EIB prüft Spyker

Die Europäische Investitionsbank hat die Prüfung eines Saab-Kaufinteressenten auf Kreditwürdigkeit für einen 400 Millionen Euro-Kredit hin aufgenommen. Das bestätigte das Wirtschaftsministerium. Unbestätigten Informationen der Nachrichtenagentur tt zufolge handelt es sich dabei um den niederländischen Sportwagenhersteller Spyker.

Unterdessen wurde bekannt, dass der Verkauf von Produktionsplänen und –Werkzeugen der alten Saab-Modelle 9-3 und 9-5 an den chinesischen Hersteller BAIC dem schwedischen Autohersteller umgerechnet 140 Millionen Euro eingebracht haben sollen. Das Geld sei bereits ausbezahlt und reiche aus, um Saab drei Monate lang vor einem Konkurs zu bewahren, meldete die Wirtschaftszeitung Dagens Industri. 

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista