Studienkredite

Eintreibung bei Auslands-Schweden verbessern

Die Regierung will die Eintreibung von Studienkrediten verschärfen. Etwa die Hälfte derjenigen schwedischen Akademiker, die nach dem Abschluss ins Ausland ziehen, bezahlen ihre Studienkredite nicht zurück. Künftig sollen schwedische Studenten formelle Kreditverbindungen unterschreiben, denn der Mangel dieser Formalität erschwerte es bislang den Behörden, im Ausland Studienschulden einzutreiben.
Jeder schwedische Student hat ein Anrecht auf eine Förderung durch öffentliche Mittel. Etwa zehn Prozent der monatlichen Summe werden als Subvention gezahlt, der Rest als rückzahlungspflichtiger Kredit.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista