Die Umverteilung der Gelder soll bessere Tierschutz-Kontrollen sichern.
Regierungsbeschluss

Umverteilung der Gelder für Tierschutz-Kontrollen

Die Regierung hat beschlossen, die Gelder für die Tierschutzinspektion umzuverteilen. Künftig sollen die Mittel entsprechend der Anzahl der Tierbesatzungen an die 26 Provinzen vergeben werden. Die Provinzen mit den meisten Tieren sollen somit auch das meiste Geld für Tierschutzkontrollen erhalten. Neue Mittel werden jedoch nicht bereitgestellt.
Enthüllungen von Tierschützern über verbreitete Missstände in schwedischen Schweinezuchten hatten die Frage der Verteilung der Mittel für Tierschutzkontrollen aktualisiert.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista