Eine Maschine musste in Skavsta notlanden.
Ryanair-Flug von Finnland nach Deutschland

Notlandung in Skavsta

Ein Flugzeug unterwegs von Tampere in Finnland zum Flugplatz Frankfurt-Hahn in Deutschland musste am Sonntagabend auf dem schwedischen Flughaften Skavsta notlanden. Der Pilot hatte Indikationen erhalten, dass ein Motor ausgefallen war. Die Landung gelang problemlos, und die Passagiere konnten ihre Reise in einer anderen Maschine fortsetzen. Das Flugzeug gehörte zur Flotte der Niedrigpreis-Gesellschaft Ryanair.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".