Viele spenden für Haiti

Nach der Erdbebenkatastrophe in Haiti geht in Schweden eine Spendenflut wie selten zuvor ein. So berichtet die schwedische Abteilung von UNICEF von umgerechnet rund 250.000  Euro bis zum Freitagvormittag, die Spendenorganisation „Plan Sverige“ von 220.000 Euro sowie Ärzte ohne Grenzen über rund 150.000 Euro. Die Kollekte der Schwedischen Kirche soll ebenfalls an diesem Wochenende den Erdbebenopfern gewidmet werden. Die Hilfsorganisationen machen darauf aufmerksam, dass Hilfe in Haiti über einen längeren Zeitraum hinweg nötig sein wird.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".