Letzte Vorbereitungen

Erste private Apotheke

Am Sonntag öffnet die erste privat geführte Apotheke in Schweden. Das Unternehmen Medstop übernimmt 21 bisher staatliche Apotheken im Raum Stockholm. Ermöglicht wurde die Privatisierung durch die am 1. Juli 2009 eingeführte Umstrukturierung der schwedischen Apotheken. Der Staat hatte darauf 465 Apotheken an private Unternehmen zu einem Preis von ungerechnet rund 600 Millionen Euro verkauft. Für die Kunden soll sich laut Medstop zunächst wenig ändern. Kritiker bemängeln dagegen, dass die Apotheken zu billig abgegeben wurden und befürchten zudem einen Anstieg der Preise für die Kunden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".