Viele hoch ausgebildete Einwanderer verdingen sich beispielswesie als Taxifahrer
MIGRATION

Eingewanderte Akademiker benachteiligt

Die Diskriminierung von Einwanderern auf dem schwedischen Arbeitsmarkt spiegelt sich auch bei Akademikern wieder. Dies belegt eine Untersuchung der Akademikerorganisation Jusek.

Demnach hatte in Schweden im Jahr 2007 nur jeder zweite eingewanderte Akademiker einen Arbeitsplatz, im Vergleich zu 85 Prozent bei ethnisch schwedischen Akademikern. Jeder vierte schwedischstämmige, aber nur jeder zehnte eingewanderte Akademiker hatte ein Einkommen über umgerechnet 50.000 Euro.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".